Emotionale Intelligenz im Beruf


Wie effizient ist das Unternehmen, in dem Sie beschäftigt sind? Welche Regeln herrschen vor Ort? Wichtige Fragen, angesichts der stark vernetzten Welt, zunehmender Austauschbarkeit von Produkten, etc.. Verfügbarkeiten, Neuentwicklungen, Bedarfe von Konsumenten und weitere entscheidende Informationen, werden nahezu in Echtzeit global übertragen. Wenn Sie sich über die Effizienz in Ihrer Firma nicht im Klaren sind, schauen Sie sich die gelebte Kultur dort einmal genauer an. Speziell in Europa sind alte, unflexible Strukturen herkömmlichen autoritären Führungsstils noch weit verbreitet! Oft sogar die Kombination von forderndem mit befehlendem Stil! Was sich über kurz oder lang verheerend auf das Betriebsergebnis, wie auch auf die Motivation der Belegschaft auswirken wird. Hier besteht dringend Handlungsbedarf für Veränderung! Engstirniges Konkurrenzdenken, Machtgehabe, etc. müssen der Vergangenheit angehören, wenn Unternehmen überleben wollen! Mitarbeiter in Angst und ein Gefühl der Abhängigkeit zu treiben, führt unweigerlich zum Scheitern des Ganzen! Gesunde Unternehmensführung lebt dort, wo hohe Motivation, Transparenz, Toleranz, Offenheit für Neues, das gemeinsame Streben zu einem lohnenswerten Ziel, vorhanden sind. Das Unternehmen der neuen Generation ist getragen vom Geist Emotionaler Intelligenz, die in der Führungsebene beginnt und die Kultur der gesamten Firma prägt.

Verhaltensregeln zur Schaffung einer emotional intelligenten Kultur


Die Menschen der Steinzeit sicherten ihr Überleben durch Gemeinschaft und Zusammenhalt. Die Menschen von heute müssen Gemeinschaft und Zusammenhalt neu lernen, um ihr Überleben zu sichern.

© Sabine Haslinger