Coache D(ein) ICH

Denn wer kennt Dich besser als Du selbst?


An meinem Spiegel im Haus klebt ein Zettel

Immer wenn ich hinein schaue, erinnert er mich daran, wer die Regisseurin meines Lebens ist. Kein anderer als die Person, die mir der Spiegel zeigt - ICH.

 

Wer bestimmt IHR Leben?

Sie? Oder Andere?

Sabine Haslinger


Sich selbst führen heißt, sich selbst kennen

Mit intuitiver Kraft und dem richtigen Gespür, die Sicht nach Innen richten und Wirksamkeit nach Außen fühlen. Und dann entscheiden! Was wird passieren, wenn ich ein  selbst- bestimmtes Leben wähle? Dann wird durch mein eigenes Tun die Richtung bestimmt! Neben weiteren, braucht es drei grundlegende Voraussetzungen dafür:

Innere Klarheit

Bin ich mir im Klaren über meine Gefühle? Woher sie kommen und was sie mit mir machen? Welche Bedürfnisse habe ich? Wie steht es um meine Selbstwahrnehmung? 

Selbstreflexion

Wer trägt die Verantwortung für fehlendes Lebensglück? Die anderen? Oder etwa ich? Wofür entscheide ich mich? Wie achtsam ist mein Umgang mit mir selbst?

Selbstvertrauen

Wie gut kenne ich mich? Wo liegen meine Stärken und Schwächen? Welche Strategien konnte ich daraus entwickeln? Macht es nicht unglaublich sicher, zu wissen, wer ich wirklich bin? 


Warum bin ich hier?

Um SELBST zu gehen. Den Weg zu sehen, der mich bestimmt. Die Ängste nimmt -

mich zu versäumen. Vielleicht durch TräumenWas gut für mich, entscheide ICH!

Und geht's mir schlecht, ist's mir nicht recht. Trags mit Geduld. Bin selber schuld!

Lern daraus viel. Das ist mein Stil. Und du? Sag mir...

Warum bist DU hier?

© Sabine Haslinger